Irvin D. & Marilyn Yalom: Unzertrennlich. Über den Tod und das Leben

„Trauern ist der Preis, den wir zahlen, wenn wir den Mut haben, andere zu lieben.“

Dieser Satz ist dem Buch „Unzertrennlich. Über den Tod und das Leben“ von Irvin D. Yalom und Marilyn Yalom vorangestellt. Und er könnte passender nicht sein, denn das Ehepaar reflektiert in diesem gemeinsamen Werk über das Leben, Älterwerden, Abschiednehmen und den Tod. Und erzählt dabei eine große Liebesgeschichte.

Der bekannte amerikanische Psychotherapeut Irvin D. Yalom und die renommierte Literaturwissenschaftlerin Marilyn Yalom lernten sich bereits im Alter von 15 Jahren kennen und waren durch die gemeinsame Liebe zu Büchern sofort voneinander angezogen. Fortan an waren die beiden unzertrennlich. Sowohl Irvin als auch Marilyn verfolgten akademische Karrieren und waren überaus erfolgreich in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Zudem veröffentlichten die beiden jeweils zahlreiche Bücher und Publikationen – Irvin bezeichnete sich und Marilyn im Vorwort des Werkes liebevoll als Schreibkollegen. Im Jahr 2019 blickte das Paar schließlich auf 65 gemeinsame glückliche Ehejahre zurück.
Nachdem im selben Jahr bei Marilyn ein unheilbarer Tumor entdeckt wurde, wurde schnell klar, dass sie nicht mehr lange zu leben hatte. Bei ihr entstand die Idee eines gemeinsamen Buches mit Irvin, um ihre große Liebesgeschichte sowie die schwierigen letzten Monate zu dokumentieren und zu reflektieren. Reflektieren über das Abschiednehmen vom gemeinsamen Leben und voneinander. Über die Angst davor, zu sterben und den geliebten Partner zurückzulassen. Und auf der anderen Seite über die Trauer um einen geliebten Menschen und was es bedeutet zurückzubleiben.

Abwechselnd erzählen Irvin und Marilyn Kapitel für Kapitel aus den letzten gemeinsamen Monaten und geben dabei einen ehrlichen und intimen Einblick in ihr Leben und ihre Beziehung. In Tagebuchform berichten die beiden von ihren Hoffnungen und Ängsten und beschäftigen sich dabei mit den existenziellen Fragen des Lebens: Wie kann man bis zum Ende ein bedeutsames Leben führen? Was bleibt zurück, wenn wir sterben? Was geschieht nach dem Tod des Partners mit der Person, die zurückbleibt? Wie geht man mit dem Schmerz, der Trauer, Hilflosigkeit um?

Leider konnten die beiden das Buch nicht mehr gemeinsam beenden. Nach Marilyns Tod im November 2019 musste Irvin D. Yalom das Werk allein fertigstellen. Er berichtet aufrichtig und überaus berührend von seiner Trauer um die geliebte Frau und die Einsamkeit, die er nach 65 gemeinsamen Jahren verspürt.

Unsere Beziehung begann und endete mit Büchern.

Das erste und leider auch letzte gemeinsame Werk des Ehepaars Yalom „Unzertrennlich. Über den Tod und das Leben“ ist eine überaus berührende und intime Lektüre, die sich mit den großen Themen des Lebens beschäftigt. Irvin und Marilyn geben einen ehrlichen Einblick in ihre Beziehung und reflektieren dabei über das Leben, die Liebe, den Tod und was es bedeutet voneinander Abschied zu nehmen. Dabei wird in jeder Zeile deutlich, welch große Liebe und Verbundenheit die beiden füreinander hegen. Das Werk ist also auch die Chronik einer großen Liebesgeschichte und zeigt, wie wunderbar und wertvoll das Leben ist.

Mehr von Irvin und Marilyn Yalom: Wer mehr über das Ehepaar Yalom erfahren möchte, dem sei die Dokumentation „Yaloms Anleitung zum Glücklichsein“ ans Herz gelegt. In dem Dokumentarfilm, der 2015 mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnet wurde, wird zwar insbesondere Irvin D. Yaloms Leben und Werdegang beleuchtet, doch liefert der Film auch einen interessanten und liebevollen Einblick in das Eheleben des Paars.

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an das Bloggerportal und den btb Verlag!

Irvin D. Yalom/Marilyn Yalom: Unzertrennlich. Über den Tod und das Leben (A matter of death and life)
Übersetzung: Regina Kammerer.
btb.
320 Seiten, 22 EUR.
ISBN-13: 978-3-442-75921-7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s